FC Penzing II – FC Wildsteig/Rottenbuch II 2:0 (1:0)
6. Spieltag, 15.09.2019
Mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck ging es für die Zweitvertretung von FC Wildsteig/Rottenbuch vom Auswärtsmatch bei der Reserve von FC Penzing in Richtung Heimat. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte FC Penzing II das bessere Ende auf seiner Seite.
Nach nur 21 Minuten verließ Alexander Neu von FC Wildsteig/Rottenbuch II das Feld, Markus Niedermeyr kam in die Partie. Für frischen Wind sollte Einwechselmann Moritz Schulz sorgen, dem Jürgen Lugmair das Vertrauen schenkte (36.). Noch bevor der erste Durchgang abgelaufen war, traf Moritz Schulz vor 70 Zuschauern ins Netz. FC Penzing II nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Gleich nach dem Wiederanpfiff bekam das Heimteam einen Elfmeter, den Noah Kerner erfolgreich verwandelte (46.). Zum Seitenwechsel ersetzte Nico Herbst von FC Wildsteig/Rottenbuch II seinen Teamkameraden Christoph Eisenhans. Am Schluss fuhr FC Penzing II gegen FC Wildsteig/Rottenbuch II auf eigenem Platz einen 2:0-Sieg ein.
Durch den Erfolg verbesserte sich FC Penzing II im Klassement auf Platz sieben. Auf FC Wildsteig/Rottenbuch II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Gast bereits 20 Gegentreffer hinnehmen. Durch diese Niederlage fiel das Team von Trainer Markus Herbst in der Tabelle auf Platz zehn zurück. Das nächste Spiel von FC Penzing II findet in zwei Wochen statt, wenn man am 29.09.2019 den FC Hofstetten empfängt. FC Wildsteig/Rottenbuch II wird am kommenden Sonntag vom FC Scheuring empfangen.
Penzing spielte mit:
Greger Ferdinand, Leitner Bernhard, Schneider Simon, Mayr Manuel, Keberle Michael, Kerner Noah, Rief Markus, Macierzynski Kacper, Schmalfuss Oliver (79. Ringle Dominik), Geisler Valentin (36. Schulz Moritz), Metzger Marco (33. Auer Simon).
Wildsteig/Rottenbuch II spielte mit:
Dochnahl Kevin, Angerer Lukas, Bußjäger Michael, Neu Alexander (21. Niedermeyr Markus; 73. Fendt Simon), Biedermann Steffen, Strauß Roman, Henn Tizian, Müller Stefan, Müller Florian, Eisenhans Christoph (46. Herbst Nico), Fofanah Lansana.
Tore:
1:0 Schulz (42.)
2:0 Kerner (46.) Foulelfmeter
Gelbe Karte:
Schneider (Penzing)
Neu (Wildsteig)
Zuschauer:
70
Schiedsrichter:
Keil Hermann (Dettenschwang)