DJK Schwabhausen II – FC Penzing III 0:1 (0:0)
1. Spieltag, 18.11.2018. (Nachholspiel)

Was für eine Überraschung. Bevor es in die Winterpause geht, holte Penzing III noch drei Punkte. Trotz Aufstellungsschwierigkeiten gelang ein verdienter Sieg. Penzing III verstärkte sich mit den Alt-Internationalen Stefan Lugmair und Thomas Karpf. Dies zahlte sich aus, den Thomas Karpf gelang in der 82. Min. der entscheidende Treffer zum Sieg. Somit kann Penzing III beruhigt die Winterpause genießen.
Penzing III spielte mit:
Kohlhund Simon, Willig Andreas, Hartmann Michael, Ringle Dominik, Antonitschn Felix, Killer Christoph, Weber Marcus, Lugmair Stefan, Paulus Wolfgang, Karpf Thomas, Schulz Moritz.
Schwabhausen II spielte mit:
Meier Florian, Volk Marius, Volk Christian, Lutzenberger Fabian (7. Krämer Sebastian), Jakob Alexander, Biller Oliver, Metsch Markus (4. Thoma Christoph), Schäufler Stefan, Hanske Manuel (41. Gatzen Alexander), Sedlmair Rainer, Schäufler Matthias.
Tore:
0:1 Karpf (82.)
Gelbe Karte:
Ringle, Weber (Penzing)
Schäufler S. (Schwabhausen II)
Zuschauer:
33
Schiedsrichter:
Peter Ottilinger (Überacker)