FC Issing – FC Penzing II 2:0 (1:0)
15. Spieltag, 11.11.2018

Bereits nach vier Minuten gelang den Hausherren nach einem Konter die 1:0-Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte wurde das Spiel zusehends hektischer und verlief ohne große Höhepunkte. Nach etwa einer Stunde hatte Issing das 2:0 auf dem Fuß. In der 81. Minute dann die Entscheidung – ein Freistoß segelte in den Penzinger Strafraum, die Verlängerung konnte Kevin Bellinghausen zum 2:0-Endstand verwerten. (zab)
Penzing spielte mit:
Schnappinger Marc, Antonitsch Felix, Kassab Amar, Schäffler Maximilian, Keberle Michael, Mayr Manuel, Leitner Bernhard, Metzger Marco, Geisler Valentin, Shaljani Liridon, Abenthum Tim.
Issing spielte mit:
Kabrhel Alexander, Buchinger Christian, Vief Fabian, Koch Johannes, Mostallino Marco, Schattmaier M., Arnold Sebastian, Bellinghausen Kevin (83. Bauer Fabian), Adolf David (73. Zeiß Patrick), Schrötter Benjamin, Schwarzwalder A.
Tore:
1:0 Schwarzwalder (4.)
2:0 Bellingahusen (81.)
Gelbe Karte:
Schäffler, Leitner, Metzger, Shaljani (Penzing)
Buchinger, Vief, Bellinghausen, Schattmaier (Issing)
gelb-rote Karte:
Schattmaier (Issing) 87. Min. wegen Foulspiel
Zuschauer:
80
Schiedsrichter:
Orhan Kopov (Altenstadt)