Der FC Penzing spielte mit: Wilco, Jens, Stefan, Frank T., Andi, Jörg, Flo, Dennis, Timo, Tommy K., Tommy M., Tobi, Michael, Jürgen

Die AH-Maschine überrollte  Böbing !!!

Einen unglaublichen Tag erwischte die Penzinger AH an diesem Freitag. Frei nach dem Motto: “Ein Schuß, ein Tor, die Penzinger!” erlebten unsere Gäste aus Böbing ein Debakel. Laut Aussage des Gäste-Coaches war man nicht schlecht aufgestellt und rechnete sich sogar etwas aus. Das das Spiel so ganz anders laufen wird, dachten sich selbst die schlimmsten Pesimisten aus Böbing nicht. Eigentlich machte die Penzinger AH in diesem Spiel das, was in den meisten voran gegangenen Spielen ein kleines Manko war, nämlich die Torchancen in Tore ummünzen. Die Reihenfolge der Torschützen ist im Nachhinein leider nicht mehr nachzuvollziehen. deshalb diesmal “nur” die Torschützen: TTTJ Timo 4 x, Dennis 3 x, Jürgen 2 x, Tommy M. 2 x, Tobi 1 x, Jörg 1 x. Aber einen Sieg trugen die Böbinger dann doch nach Hause. Die 3. Halbzeit im Clubheim ging ganz klar an unsere Gäste, was sie noch sympatischer macht. Der Termin für das Spiel in 2019 ist jedenfalls schon fix gemacht worden.