FC Penzing II – FC Scheuring 2:4 (1:1)
13. Spieltag, 10.10.2021
FC Penzing II verliert im Kellerduell
Am Sonntag den 10.10.21 trennten sich FC Penzing II und der Gast aus Scheuring mit 2:4.
Leider verpasste ich selbst die ersten 30 Minuten, aber der Gast ging in der 14. Minute mit 1:0 in Führung. In der 25. Minute konnte Markus Rief durch einen sehenswerten Kopfballtreffer allerdings zum 1:1 ausgleichen. Sonst passierte nicht viel in der ersten Halbzeit. 
In der zweiten Halbzeit nahmen die Gäste dann das Heft in die Hand und konnten in der 53. und 57. Minute mit zwei Toren auf 3:1 stellen. Penzing fand fast gar nicht mehr statt und Scheuring hätte das Ergebnis noch erhöhen müssen. So kam Penzing nach einem Freistoß nochmal auf 2:3 durch Markus Rief ran. Am Ende reichte die Kraft aber nicht mehr und man fing sich noch das vierte Gegentor.
Abschließend muss man sagen, dass Scheuring an diesem Sonntag einfach eine Nummer zu gut für Penzing war und man sich bis zur Winterpause unbedingt noch ein paar Punkte sichern muss.
Penzing II spielte mit:
Lugmair Jürgen, Hartmann Michael, Antonitsch Felix, Müller Thomas, Thalmayr Johannes (27. Häckl Christoph), Killer Christoph, Keberle Michael, Schanderl Timo, Rief Markus, Herl Felix (34. Auer Sebastian), Ringle Dominik.
Scheuring spielte mit:
Achzet Christian, Weiss Michael, Berklmeir Michael, Drexl Michael, Thoma Sebastian, Schamberger Florian (51. Scharf Mario), Gawron Adam, Schamberger Lukas (88. Gawron Adam), Mayr Markus, Weiß Christian (62.Berklmeir Lukas), Thoma Bernhard.
Tore:
0:1 Mayr (12.)
1:1 Rief (25.)
1:2 Weiß (53.)
1:3 Gawron (57.)
2:3 Rief (80.)
2:4 Gawron (88.)
Gelbe Karte:
Müller, Ringle (Penzing)
Mayr, Berklmeir L. (Scheuring)
Zuschauer:
45
Schiedsrichter:
Hrnjacki Sascha