FC Penzing II – SV Erpfting 0:3 (0:2)
20. Spieltag, 20.04.2019

Der SV Erpfting e.V. erreichte einen deutlichen 3:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung von FC Penzing. Der SV Erpfting e.V. setzte sich standesgemäß gegen FC Penzing II durch. Im Hinspiel war FC Penzing II bei der deutlichen 1:6-Pleite unter die Räder gekommen.Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SV Erpfting e.V. bereits in Front. Florian Jaud markierte in der zweiten Minute die Führung. Für das 2:0 des Gastes zeichnete Hajar Bake verantwortlich (25.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Bogun Thomas, der noch im ersten Durchgang Moritz Sedlmaier für Valentin Geisler brachte (35.). Weitere Tore blieben bis zum Halbzeitpfiff aus und so ging es mit einem Vorsprung für den SV Erpfting e.V. in den Kabinentrakt. Gleich nach dem Wiederanpfiff (46.) erhöhte Dominik Heuchele den Spielstand zugunsten der Mannschaft von Coach Cem Balcioglu. Zum Seitenwechsel ersetzte Felix Antonitsch von FC Penzing II seinen Teamkameraden Simon Kohlhund. Letztlich fuhr der SV Erpfting e.V. einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.Durch diese Niederlage fiel FC Penzing II in die Abstiegszone auf Platz 13. Im Sturm des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 27 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. FC Penzing II ließ im Tableau zuletzt Federn, nachdem man in den vergangenen acht Spielen keinen Sieg eingefahren hatte. FC Penzing II musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da FC Penzing II insgesamt auch nur vier Siege und fünf Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.
Der SV Erpfting e.V. hat nach dem souveränen Erfolg über FC Penzing II weiter die vierte Tabellenposition inne. Elf Spiele ist es her, dass der SV Erpfting e.V. zuletzt eine Niederlage kassierte. Der SV Erpfting e.V. sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 14 summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und vier Niederlagen dazu. FC Penzing II tritt am kommenden Sonntag beim FC Kaufering an, der SV Erpfting e.V. empfängt am selben Tag den SV Reichling.
Penzing spielte mit:
Schnappinger Marc, Shaljani Liridon, Kohlhund Simon (46. Antonitsch Felix), Ringle Dominik, Leitner Bernhard, Frei Jürgen, Keberle Michael, Metzger Marco, Haeckl Christoph, Geisler Valentin (35. Sedlmaier Moritz), Abenthum Tim.
Erpfting spielte mit:
Fragile A., Becker Joel, Wolf Michael (85. Illi Jewegen), Nieberle Simon, Stubbe Bastian, Jaud Florian, Bake Hajar (89. Endhart Michael), Kiess Michael, Haltenberger Christian (68. Pötschke Tom), Simeone Rene, Heuchele Dominik.
Tore:
0:1 Jaud (2.)
0:2 Bake (25.)
0:3 Heuchele (46.)
Gelbe Karte:
Ringle, Geisler (Penzing)
Bake (Erpfting)
Rote Karte:
Ringle (Penzing) 66. wegen grobem Foulspiel

Zuschauer:
20
Schiedsrichter:
Winterholler Werner (Prittriching)