6. Spieltag, 15.09.17, Spielbeginn 19:00 Uhr
FC Penzing II  –  TSV Finning II  4:1 (2:1)   
Penzing spielte mit:
Lugmair Jürgen, Düringer Sebaszian, Sparrer Timo, Sedlmaier Moritz (58. Abenthum Tim), Gerum Philipp, Schmafuss Oliver, Mayr Manuel, Metzgher Marco (82. Paulus Wolfgang), Mbaya Mass, Rief Markus, Morell Pierre (26. Weisensee Johannes).
Finning spielte mit:
Strobl Max, Boos Martin, Bleicher Felix, Boos David (53. Boos Xaver), Salger Stefan, Röntgen Gianluca, Bleicher Benedikt, Wölfle Julian (37. Moos Fabian), Hipp Nocolas, Eichenseer Alexander (75. Thürmer Stefan), Geier Philipp. 
Tore:
1:0 Metzger (5.)

2:0 Sedlmaier (28.)
2
:1 Röntgen (42.)
3:0 Mbaye (47.)
4:1 Eichenseer (66.) Eigentor
gelbe Karten:
Rief
(Penzing)
Bleicher Benedikt (Finning)
Zuschauer:
3

Schiedsrichter:

Fatih Bircan (Landsberg)

Penzing II gewinnt verdient !
Vor der Rekordkulisse von 3 Zuschauer gewann Penzing II zum 3. Mal in folge mit 4:1. Dies scheint zur Zeit ein Standartergebnis für Penzing zu werden. Am verdienten Sieg gibt es nichts zu rütteln. Damit übernimmt Penzing die Tabellenspitze, hat aber noch zwei Spiele weniger ausgetragen, als die Verfolger.