FC Penzing II – TSV Landsberg II 1:1 (1:1)
4. Spieltag, 12.08.2021
Penzing II holt den ersten Punkt
Nach einem rasanten Anfangsbeginn, als in den ersten drei Minuten die beiden einzigen Tore fielen, konnte keine Mannschaft in dem verbissen geführten Kampf nachlegen, so dass es beim insgesamt gerechten Unentschieden blieb.
Die Gäste hatten mehr vom Spiel, verschossen aber einen Elfmeter und scheiterten immer wieder am überragenden Torwart Marc Schnappinger, der Penzing II das Unentschieden sicherte.
Penzing II spielte mit:
Schnappinger Marc, Hartmann Michael, Kohlhund Simon, Antonitsch Felix, Schneider Simon, Leitner Bernhard, Keberle Michael, Geisler Valentin, Metzger Marco, Ringle Dominik, Schulz Moritz. Außerdem wurden eingesetzt: Feig (64.), Schanderl Timo (13.), Herl Felix (45.), Killer Christoph (58), Thoma Jonas (66).
TSV Landsberg II spielte mit:
Zeuschner Oliver, Lott Alexander, Botschafter Daniel, Knöferl Sebastian, Hirschvogel Christian, Korora Elmin, Machado da Silva, Schellenberg Denis, Hartmann Magnus, Abbasi Hamed, Rieger Markus. Außerdem kamen zum Einsatz: Bonfert Florian (80.), Hentschel Alexander (82.), PigolaTim (64.), Herrmann Maximilian (69.).   
Tore:
1:0 Metzger (1.)
1:1 Abbasi (3.)
Gelbe Karte:
Kohlhund, Keberle, Ringle, Feig (Penzing)
Machado, Hartmann, Pigola (Landsberg)
Zuschauer:
50
Schiedsrichter:
Roman Lars Forst