FC Penzing III – Dettenschwang II 1:3 (1:1)
10. Spieltag, 23.03.2019

Die Reserve von FC Dettenschwang erreichte einen 3:1-Erfolg bei FC Penzing III. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Peter Rief, der in der zehnten Minute vom Platz musste und von Thomas Müller ersetzt wurde. Für das erste Tor von FC Dettenschwang II war Alexander Seethaler verantwortlich, der in der 14. Minute das 1:0 besorgte. Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Markus Rief zum 1:1 zugunsten von FC Penzing III (40.). Mit einem Unentschieden ging es für beide Teams in die Halbzeitpause. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Christoph Killer von FC Penzing III den Platz. Für ihn spielte Andreas Willig weiter (50.). Tobias Gatzen war zur Stelle und markierte das 2:1 von FC Dettenschwang II (54.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Andreas Gatzen, der das 3:1 aus Sicht des Gastes perfekt machte (88.). Am Ende punktete die Elf von Bernhard Wegele dreifach bei FC Penzing III. Auf eine sattelfeste Defensive kann FC Penzing III bislang noch nicht bauen. Die bereits 16 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Pierre Morell den Hebel ansetzen muss. Trotz der Niederlage belegt der Gastgeber weiterhin den siebten Tabellenplatz.
FC Dettenschwang II bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und drei Pleiten. Die drei Punkte brachten für FC Dettenschwang II keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Am Sonntag muss FC Penzing III bei der Zweitvertretung von FC Hofstetten ran, zeitgleich wird FC Dettenschwang II von SG Stoffen/Lengenfeld II in Empfang genommen.
Penzing III spielte mit:
Kohlhund Simon, Thoma Jonas, Hartmann Michael, Ringle Dominik, Killer Christoph (50. Willig Andreas, 60. Gabriel Philip), Weber Marcus, Joos Michael, Kandzia Christof, Karpf Thomas, Rief Markus, Rief Peter (10. Müller Thomas).
Dettenschwang II spielte mit:
Blazek Thomas, Häringer Sebastian (60. Kracher Michael), Wegele Stefan, Gatzen Tobias, Schnitzler Matthias, Reichart Thorsten, Oswald Walter, Baur Alexander (73. Wenninger maximilian), Seethaler Alexander, Gatzen Andreas, Metz Martin.
Tore:
0:1 Seethaler (14.)
1:1 Rief (40.)
1:2 Gatzen T. (54.)
1:3 Gatzen A. (88.) Strafstoß
Gelbe Karte:
Ringle (Penzing)
Oswald (Dettenschwang)
Gelb-Rote Karte:
Ringle (60.) Foulspiel
Zuschauer:
40
Schiedsrichter:
Werner Winterholler