FC Penzing III – SG Greifb.-Kottgeisering II 3:0 (3:0)
11. Spieltag, 26.09.2021
FCP III macht in der ersten Hälfte – fast – alles klar
Durch drei fein herausgespielte Tore legte die Dritte Mannschaft des FC Penzing bereits in der ersten Halbzeit die Grundlage für ihren zweiten Dreier dieser Saison. Obwohl der Gegner eine erste gute Gelegenheit unmittelbar nach dem Anstoß neben das Tor der Heimmannschaft setzte, eröffnete Michael Joost in der 7. Minute den Reigen für den Gastgeber. Nur zwölf Minuten später konnte Thomas Doll erhöhen, ehe der FCP-Keeper Florian Beschorner in der 32. Minute mit einem langen Ball auf den linken Flügel den dritten Treffer einleitete. Philipp Gerum bekam den Ball von außen zugespielt und versenkte ihn eiskalt zum Endstand. In der zweiten Hälfte folgten noch ein paar gute Gelegenheiten für die Heimmannschaft, es fehlte jedoch die Kaltschnäuzigkeit aus der ersten Hälfte. In einem grundsätzlich fairen Spiel verwarnte der Referee zwei Spieler des FC Penzing 3 (Wolfgang Paulus in Durchgang eins und Thomas Doll in der zweiten Hälfte). Darüber hinaus präsentierte sich die Heimmannschaft sachlich nüchtern und zielorientiert und fuhr den Dreier sicher ein, ohne in der zweiten Halbzeit nochmal ernsthaft in Gefahr zu geraten. Damit startet das Team von Coach Daniel Wastl mit besten Voraussetzungen in die restlichen anstehenden Spiele dieses Jahres.
Penzing III spielte mit:
Beschorner Florian, Thoma Jonas, Schmidt Patrick, Sladek Michael, Wastl Daniel, Gerum Philipp, Doll Thomas (31. Auer Sebastian), Paulus Wolfgang, Malicki Kristofer (20. Wurmser Christof), Willig Stefan, Joos Michael (46. Weisensee Johannes).
Greifenb.-Kottgeisering II spielte mit:
Bollin Thomas, Drexler Ulrich, Valeth Rasmus, Becher Markus (38. Adler Hagen), Nitsche Andreas, Singh Harnesh, Swoboda Anton, Kramer Stephan (9. Seidner Kevin), Maric Josko (12. Breunig Gerhard), Böck Andreas (67. Forster Christian), Stadler Stephan.
Tore:
1:0 Joos (7.)
2:0 Doll (9.)
3:0 Gerum (31.)
Gelbe Karte:
Doll, Paulus (Penzing)
Fehlanzeige (Greibg.-Kottgeisering)
Zuschauer:
35
Schiedsrichter:
Jahl Andreas