FC Penzing III – TSV Herrsching II 0:4 (0:2)
2. Spieltag, 01.08.2021

Penzing verliert Spiel in den ersten Minuten
 
Am vergangenen Sonntag empfing unsere dritte Mannschaft die zweite aus Herrsching. Nach einer langen Vorbereitung und überragender Trainingsbeteiligung ging man mit einem guten Gefühl ins Spiel. 
Aber schon vor dem Anpfiff stand das Spiel auf der Kippe. Durch den anhaltenden Regen musste man auf das OK des Platzwarts warten um überhaupt spielen zu dürfen. Dieses kam dann aber und es konnte losgehen.
 
Leider geriet man schon in der zweiten Minute durch eine unnötige Ecke in Rückstand. Lukas Otto vom TSV konnte freistehend am Fünfmeterraum den Ball einschieben. Herrsching machte danach weiter Druck und konnte durch einen Fehler im Penzinger Spielaufbau auf 2:0 erhöhen. Ein Schuss aus 16 Metern schlug ins linke Eck ein.  Florian Beschorner sagte nach dem Spiel, dass der Ball nicht unhaltbar gewesen sei. Herrsching kam danach noch zu einer Torchance, welche aber von unserem Keeper vereitelt wurde. Penzing wurde dann stärker und konnte sich mehr Spielanteile erarbeiten, aber leider kaum Torchancen. Bis zur Halbzeit gab es ein paar gute Distanzschüsse auf das Herrschinger Tor, mehr kam dann nicht mehr.
 
Die zweite Halbzeit startete wie die erste endete. Penzing war am Drücker, aber konnte kein Kapital daraus schlagen. Und es kam, wie es kommen musste. Nachdem Beschorner in der zweiten Halbzeit schon die ein oder andere gute Chance von Herrsching zunichte machen konnte, sah die Abwehr Penzings nach einem Einwurf nicht gut aus und Leon Aschenschwandtner war blank vorm Penzinger Tor. Dieser schob zum 3:0 ein. Danach war das Spiel gelaufen und Herrsching konnte mit einem schönen Distanztreffer noch auf 4:0 erhöhen.
 
Abschließend kann man sagen, dass die frühen Gegentore unserer Mannschaft nicht gut taten. Man hat sich aber zurück ins Spiel gekämpft, war aber in der Offensive zu harmlos um die Herrschinger wirklich zu gefährden.


Penzing III spielte mit:
Beschorner Florian, Feig Tommy, Schmidt Patrick, Sladek Michael, Röhling Ralf, Killer Christoph, Doll Thomas, Jung Kevin, Joos Michael, Wastl Daniel, Willig Stefan. Außerdem eingesetzt: Willig Andreas (56.), Wurmser Christof (14.), Paulus Wolfgang (71.), Wabnik Martin (67.), Wiesensee Johannes (33.),
Herrsching II spielte mit:
Kündiger P., Zeitter Andreas, Manes Dominik, Neuhaus Daniel, Acar Alper, Otto Lukas, Wirries Julian, Aschenschandtner, Gashi Adrion, Feuerherdt M., Kulovic Zahid. Außerdem wurden eingesetzt: Cousevic Sanel (28.), Knötzinger Kay (18.), Gültekin Kadir (38.), Tsegay Biniam (28.).
Tore:
0:1 Otto (2.)
0:2 Gashi (11.)
0:3 Aschenschwandtner (82.)
0:4 Tsegay (90.)
Gelbe Karte:
Jung (Penzing)
Cousevic (Herrsching)
Zuschauer:
25
Schiedsrichter:
Rinske Hansjürgen (Landsberg)