Der FC Penzing spielte mit: Tobi, Jens, Stefan, Andy, Alex, Tommy M., Patti, Dennis, Timo, Luggi, Frank T., Peter R., Friedel

Ein Festival der vergebenen Chancen !!!

Eigentlich könnte ich diesen Bericht wie folgt aufbauen: 1. dicke Chance in der 3. Minute durch … – vergeben !!! 2. dicke Chance in der 6. Minute durch … – vergeben !!!  usw. usw. usw. Spar ich mir, da die Zeilen wahrscheinlich irgendwann zu Ende sind 🙂 Spaß beiseite. Es war ein relativ ausgeglichenes Spiel zweier starken AH-Mannschaften, wo der der Gast aus Penzing etliche Hochkaräter teils fahrlässig ungenutzt ließ. Der 1. relativ harmlose Schuß der Gastgeber fand in der 15. Minute den Weg ins Penzinger Tor, da der Torwart auf dem falschen Fuß erwischt wurde. Nach den ersten vergebenen Chancen war es dann unser Neuzugang Dennis, der mehr oder weniger in eine Flanke reinlief und den Ball über die Linie bugsierte. Man muß der Penzinger Mannschaft ein wirklich gutes Spiel bescheinigen und es hätte für die Gastgeber schon eine klare Niderlage gegeben, wenn, ja wenn nur ein Bruchteil der teils schön herausgespielten Chancen in Tore umgemünzt worden wären. Aber, um es mit den Worten unseres Loddar zu sagen – wenn wenn Fahrradkette 😉 Und so endete das Spiel ohne Sieger, obwohl es eigentlich nur einen Sieger verdient gehabt hätte.