17. Spieltag, 08.04.2018, Spielbeginn 13:15 Uhr
SV Unterdiessen II  –  FC Penzing II  1:3 (0:0) 
Penzing II weiterhin auf der Siegesstrasse!
Erst in der 2. Hälfte konnte Penzing den Sieg sicherstellen. Erneut war es Mbaye Mass der mit zwei Treffer der Garant für den Auswärtssieg war. Mit Treffer Nr. 10 und 11 zeigte er erneut seine Torjägerqualitäten. Insgesamt kann man von einer guten Leistung der Jungspunde beim FC Penzing sprechen und der Sieg war durchaus verdient.
Penzing spielte mit:
Schnappinger Marc, Antonitsch Felix, Düringer Sebastian (61. Killer Christoph), Schäffler Maximilian, Weisensee Johannes, Schmalfuss Oliver, Metzger Marco, Geisler Valentin (25. Kohlhund Simon), Mbaye Mass, Leitner Bernhard, Kassab Amar (82. Sparrer Timo).
Unterdiessen spielte mit:
Nirschl Michael, Haseitl Manuel, Sporer Mathias (46. Brauchle Daniel; 75. Bauer Oliver)), Stark Marcel, Neubauer Walter, Büchelmaier Adrian, Jaser Alexander, Schneider Johannes, Müller Martin, Abraham Hagos (62. Hämmer Thomas), Reufer Vincent.
Tore:
0:1 Metzger (7.)
1:1 Schneider (49.)
1:2 Mbaye (56.)

1:3 Mbaye (76.)
gelbe Karten:
Düringer, Schäffler (Penzing)
Haseitl, Sporer, Neubauer, Abraham, Brauchle (Unterdiessen)
Zuschauer:
70
Schiedsrichter:
Mehmet Omput (Schongau)