TSV Finning  –  FC Penzing II  5:0 (3:0)
3. Spieltag, 26.08.2018.
TSV Finning führte die Zweitvertretung von FC Penzing nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor.
Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während bei TSV Finning Degle für Grunow auflief, starteten bei FC Penzing II Mbaye und Kassab statt Holdenrieder und Geisler. Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 75 Zuschauern bereits flott zur Sache. Christoph Eichenseer stellte die Führung von TSV Finning her (6.). Maximilian Degle glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den Gastgeber (11./42.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Bogun Thomas, der noch im ersten Durchgang Marco Metzger für Maximilian Schäffler brachte (37.). Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Johannes Grunow von TSV Finning den Platz. Für ihn spielte Mathias Steber weiter (55.). Das 4:0 für die Elf von Trainer Hermann Aßfalg stellte Eichenseer sicher. In der 77. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Merlin Tichy legte in der 79. Minute zum 5:0 für TSV Finning nach. Mit dem Spielende fuhr TSV Finning einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für FC Penzing II klar, dass gegen TSV Finning heute kein Kraut gewachsen war.
Die drei Punkte bringen für TSV Finning keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Durch diese Niederlage fällt FC Penzing II in der Tabelle auf Platz sechs zurück. TSV Finning tritt am kommenden Sonntag bei SV Reichling an, FC Penzing II empfängt am selben Tag FC Hofstetten.
Penzing spielte mit:
Leszyzynski Angelo, Keberle Michael; Leitner Bernhard (63. Weisensee Johannes), Ringle Dominik, Metzger Marco (37. Schäffler Maximilian), Mayr Manuel, Kerner Noah, Rief Markus, Mbaye Mass, Abenthum Tim, Kassab Amar.
Finning spielte mit:
Bleicher Uli, Boos Martin, Bleicher Michael (78. Salger Stefan), Tichy Merlin (83. Röntgen Gianluca), Mayr Markus, Borowski Florian, Eichenseer Julian, Degle Maximilian, Eichenseer Christoph, Steber Mathias (55. Grunow Johannes), Geier Tobias.
Tore:
1:0 Eichenseer Ch. (6.)
2:0 Degle 11.)
3:0 Degle (42.)
4:0 Eichenseer Ch. (77.)
5:0 Tichy (79.)
Gelbe Karte:
Rief, Schäffler (Penzing)
Eichenseer J. (Finning)
Zuschauer:
75
Schiedsrichter:
Peter Ottilinger (Überacker)