TSV Herrsching II – FC Penzing III 1:3 (0:1)
15. Spieltag, 23.10.2021

Zum Rückspiel nach Herrsching solls am Samstag gehen,
doch sollten unsere Jungs auch dort bestehen?
Die Stimmung war gut und brutal am kochen,
jeder wollte fighten bis auf die Knochen!
 
Konzentriert gings los, jeder war bei der Sache,
doch knallte das Ding ans Alu, kacke.
Die erste Chance kam vom Ammersee,
Gott sei Dank tats nicht zu weh.
 
Nach missglücktem Schuss von unserer Acht,
haute Moritz Schulz das Teil unters Dach.
Schön ins Eck flog das Leder,
zwischen Ball und Pfosten passte keine Feder!
 
Jonas Hohenauer schnappte sich das Gerät,
doch was er machen wollte kam viel zu spät.
Um den Torwart dribbelte er sich rum,
was dabei raus kam war recht dumm.
 
Halbzeit war bei den Freunden aus dem Osten,
1:0 stands, hoffentlich wirds Penzing nicht den Sieg kosten.
Ansprache vom Coach jeder sollts wissen,
keiner aus Penzing wollte den Sieg missen.
 
Furios gings los in Hälfte zwei,
was Beschi ablieferte war Zauberei!
Der vogelwilde Kerl klärte n Haufen Schüsse,
die Nummer 1 hatte beinharte Nüsse!
 
Durchgerushed der flinke Jonas. H
Herrschings Verteidiger denkt sich wunderbar,
den leg ich sonst wirds eng,
die rote Karte zeigt der Schiri, es macht peng.
 
Es scheint der kleine Jung,
ist für die Nähe viel zu dumm.
Aus 20 Metern schwoaßt der das Ding,
hinterm Torwart machts ding ding ding!
 
Obwohl die Verteidigung heute eine Wand war,
IV Wastl und Tommy waren atomar,
war nach dem Anstoß alles vergessen,
keine Entspannung das 2:1 stattdessen.
 
Keiner weiß was der Kerl macht,
was Joosi macht ist nicht durchdacht,
doch Schulzi legte ihm einen auf,
ins rechte Eck ein Augenschmaus!
 
Der vierte Dreier ist nun da,
ganz Penzing findets wunderbar!
Coach Wastl und Chef Malicki die sind entzückt,
die Revanche gegen Herrsching die ist geglückt!


Penzing III spielte mit:
Beschorner Florian, Thoma Jonas, Willig Andreas (62. Paulus Wolfgang), Feig Tommy, Wastl Daniel, Jung Kevin, Joos Michael, Schulz Moritz, Wurmser Christof (46. Kössel Daniel), Willig Stefan (46. Doll Thomas) Hohenauer Jonas (81. Konzack Thomas).
Herrsching II spielte mit:
Neuhaus Daniel, Bugl Andre, Acar Alper (60. Gültekin Kadir), Bachhuber Franz (46. Smolny Marcel), Feuerherdt Florian, Kizildemir Osman, Acar Sabri, Gashi Adrion (29. Feuerherdt Maximilian), Leitner Valentin (25. Tsegay Biniam), Kelmendi Veton, Kündiger Patrick.
Tore:
0:1 Schulz (16.)
0:2 Jung (71.)
1:2 Feuerherdt M. (72.)
1:3 Joos (77.)
Gelbe Karte:
Jung, Joos, Hohenauer (Penzing)
Bachhuber, Feuerherdt F., Acar S. (Herrsching)
Rote Karte:
Kizildemir (62.) Herrsching II wegen Foulspiel als letzter Mann
Zuschauer:
50
Schiedsrichter:
Jäkel Sven