20. Spieltag, 29.04.18, Spielbeginn 13:15 Uhr
TSV Schondorf II  –  FC Penzing II 1:4 (1:1)  
Penzing II bleibt weiterhin an der Tabellenspitze!
Ein Doppelschlag glich nach Wiederanpfiff der zweiten Hälfte brachte Penzing auf die Siegerstraße. Nach einer starken ersten Hälfte der Gastgeber, war Penzing aufgrund der schnellen Tore durch Mbaye Mass und Marco Metzger in der 2. Halbzeit die dominierende Mannschaft und brachte den Sieg sicher nach Hause.
Penzing spielte mit:
Schnappinger Marc, Kassab Amar, Kohlhund Simon, Schäffler Maximilian, Weisensee Johannes, Düringer Sebastian, Leitner Benrhard, Gerum Philipp, Mbaye Mass, Rief Markus, Metzger Marco (56. Ringle Dominik; 71. Killer Christoph).
 Schondorf spielte mit:
 Klinke Johannes, Böck Maximilian, Kemmler Niklas (35. Betz Michael; 51. Wiener Lennart), Wollgarten Marcus, Loder Matthias, Faist Marcel, Pechhold Tim, Kemmler Jonas, Westphal Jonas, Riedel Noel, Heinrich Fabian.
 Tore:
 1:0 Riedel (10.)
 1:1 Mbaye (29.)

 1:2 Mbaye (46.)
 1:3 Metzger (51.)
 1:4 Metzger (73.)
 gelbe Karten:
 
Fehlanzeige (Penzing)
 Kemmler (Schondorf)
 Zuschauer:
 30
 Schiedsrichter:
 Hergen Dziubale (Diessen)