BfV-Pokalspiel, 1. Runde

Mittwoch, 16.09.2015, 19:38 Uhr

11. Minute:

Pass von Florian Antoni auf Pilipp Gerum, der zieht Richtung Tor und schießt knapp vorbei

15. Minute:

Erste Chance für den Gegner, doch zum Glück verspringt dem Spieler der Ball vorm Tor und der Penzinger Torwart Konstantin Raml kann halten!

Es wird fast nur in der gegnerischen Hälfte gespielt. Es folgen mehrere Chancen für Penzing, doch die gegnerische Abwehr steht gut.

29. Minute:

Querpass von Luca Sigl auf  Michi Freund und es steht 1:0 für Penzing

Nach einem Pass von Maxi Holdenrieder auf Michi wird dieser vom Torwart gefoult. Der Schiedrichter gibt Elfmeter. Den Schuss von Johannes Thalmayr kann der Torwart aber halten.

38. Minute:

Freistoß von Maxi an der Seitenlinie in den Strafraum auf Luca, der schießt knapp übers Tor.

46. Minute:

Sebastian Mahr kommt für Florian Antoni

56. Minute:

Gutes Kurzpassspiel nach vorne, doch der Ball will nicht ins Tor. Jetzt macht Penzing wieder mehr Druck und das Spiel findet wieder fast nur in der gegnerischen Hälfte statt! Doch alle Torchancen werden vergeben.

62. Minute:

Doppelwechsel: Luis Geisler kommt für Sam Holzhäuser und Simon Jordan für Johannes Thalmayr.

71. Minute:

Chance für Penzing nach Eckball von Michi. Mehrere Schüße aufs Tor und ein Weitschuß von Maxi knapp über das Tor führen allerdings nicht zum Erfolg.

73. Minute:

Nächste Chance für Penzing. Maxi steht direkt vorm Tor, schießt aber den gegnerischen Torwart an.

83. Minute:

Nach einem Zweikampf fällt der Gegenspieler schreiend um. Es gibt eine gelbe Karte für Maxi und Freistoß für Stockdorf. Der Schuß geht aber zum Glück weit über das Penzinger Tor.

84. Minute:

Michi stürmt aufs Tor, der mitlaufende Gegner fällt und es gibt die nächste gelbe Karte gegen Penzing.

88. Minute:

Einen fulminaten Schuß von Maxi kann der sehr sichere Torwart zur Ecke klären.

89. Minute:

Ein Eckball von Michi auf Sebastian Mahr geht leider auch über das Tor.

Der FC Penzing war in diesem Spiel eindeutig die bessere Mannschaft, auch wenn das Ergebnis das nicht so wiedergibt. Ein höheres Ergebnis scheiterte an dem guten Torwart von Stockdorf und an einer soliden Abwehrleistung des Gegners. Aber egal, hauptsache man ist eine Runde weiter!

(Mr)