Penzing I am Sonntag, 28.05.17 beim 1.SC Gröbenzell.
Penzing muss am vorletzten Spieltag nach Gröbenzell. Der Gastgeber hat bestimmt den Ehrgeiz um dem Bezirksliga-Aufsteiger eine Niederlage bei zubringen. Für beide Mannschaften geht es eigentlich um nichts mehr. Penzing ist aufgestiegen und Gröbenzell auf dem sicheren 6. Platz und ohne Sorgen, was den Abstieg anbetrifft. Fehlen wird bei Penzing Marco Leszczynski, der sich am letzten Spiel schwer verletzt hat und dem Penzing mit Sicherheit ein halbes Jahr fehlen wird. In der Vorrunde hatte Penzing bei einer 0:3 Niederlage wenig Chancen um zu einem Sieg zu kommen und war eigentlich chancenlos.