Menü Schließen

Spendenaktion des FC Penzing für Flutopfer

Die Gemeinnützigkeit beschränkt sich beim FC Penzing nicht nur auf das sportliche Umfeld, sondern es gilt auch, soweit wie möglich, im sozialen Bereich zu wirken, und zwar auch über den eigenen Verein hinaus. Unser Landkreis hat die Unwetter im Frühsommer relativ unbeschadet überstanden.
Durch die Flutkatastrophe im Ahrtal wurde uns
jedoch vor Augen geführt, dass solche Unwetter einen jeden unverschuldet treffen können und die sichergeglaubte Existenz von einen Tag auf den anderen bedroht oder gar vernichtet wird.
Um hier effektiv und unkompliziert
helfen zu können, wurde bei einem Vereinsabend im Sportheim eine Spendenaktion durchgeführt. An diesem Abend kamen 1.200 € zusammen. Im Nachhinein gingen nochmals 300 € ein,
sowie eine Spende von unserem Vereinsmitglied Ute Funk über 500 € anlässlich ihres runden Geburtstages.
So konnte der Gesamtb
etrag von immerhin 2.000 € an den FC Pech überwiesen werden. Dieser Verein kümmert sich direkt und transparent um die Verteilung der Spende an die wirklich Betroffenen.
Allen Spendern sei an dieser Stelle nochmals gedankt herzliches Vergelt`s Gott.


Text: Matthias Spitzer
Bild links: die Mannschaftsführer/in der Damen, ersten, zweiten und dritten FußballMannschaft. (Foto: Spitzer)

Bild rechts: Jubilarin Ute Funk. (Foto privat: Funk)